Davide Callà

Davide Callà

Davide Callà kann mit größtem Respekt als Veteran des Schweizer Fußballs bezeichnet werden. 2018 trat er mit Winterthur seinem achten Verein bei.
Die Schweizer Zeitung „Tagesanzeiger“ schrieb 2018 über ihn, dass er möglicherweise genug Geschichten zu erzählen habe, um ein ganzes Buch zu füllen (es würde sich offensichtlich um Fußball handeln).
 Von 2004 bis 2006 war er Teil der U21-Schweizer Nationalmannschaft, er gewann mehrere Liga- und Pokaltitel mit seinem wahrscheinlichem Lieblingsverein FC Basel und spielte sogar in der Champions League gegen Liverpool. Calla, der italienischer Abstammung ist, kehrte in die Stadt zurück, in der er geboren wurde. 
Die Frage wer der beste Fußballer ist, Messi oder Ronaldo, ist recht einfach. Roberto Baggio! 
Wir sind stolz und glücklich, den Kapitän des Winterthur-Teams als unseren neuesten Botschafter zu bezeichnen!