WILLIAM_CUSTOM hat eine Collabo gemacht mit verschiedenen Künstler

Ein bewusst positiv formuliertes Solidaritäts-Kulturprojekt des Schweizer Künstlers Beat Toniolo und Kai Geiger, in dem sich bisher mehr als 80 Kulturschaffende zu ihrer Situation #coronawiegehts, ihrer Zukunft #coronawaskommt und ihren Bedürfnissen und Not- Wendigkeiten #coronawasbrauchts äußern. Jeder Künstler erhält eine Seite auf arttourist.com, wo auch alle Informationen zum Projekt und den Aktionen gelistet sind. Seit Beginn der Initiative finden immer wieder Projektionen der Statements und andere Aktionen statt, u.a. Rheinfallprojektionen im Herbst 2020, Aktion vor dem Bundeshaus in Bern. Mit dem #coronaesgehtwas Solidaritäts T-Shirt Limited Edition möchten die Initianten auf die Gefahr von Kürzungen in den Kulturetats als direkte Auswirkung auf die zu erwartenden Sparmaßnahmen nach der Pandemie hinweisen und eine breite Öffentlichkeit erreichen. Das T-Shirt mit der Aufschrift  CUT YOUR HAIR - NOT CULTURE wird mit Unterstützung des Schaffhauser Label WILLIAM produziert.

Peter Lohmeyer

Peter Lohmeyer

Nicole Johänntgen

Nicole Johänntgen

Sebastian Krumbiegel

Sebastian Krumbiegel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen